Seelsorgeeinheit St. Christophorus/St. Johannes der Täufer
SeelsorgeeinheitSt. Christophorus/St. Johannes der Täufer

Erstkommunion 2021

Am kommenden Sonntag, 9. Mai,  finden in Praest und Vrasselt die Erstkommunionfeiern für die Kinder dieses Jahres statt. Eine Woche später, am 16. Mai, wird die Erstkommunion in der Stadt um 9.30 Uhr und um 11.30 Uhr jeweils in der St.-Aldegundis-Kirche gefeiert werden. Die Familien sind über die Coronaschutzbestimmungen informiert. Eine große Feier kann selbstverständlich in diesen Zeiten nicht stattfinden. Darauf haben sich alle einzustellen versucht und kreative Ideen entwickelt, wie die Begegnungen unter diesen Umständen dennoch möglich sein können.

 

Ein ganz herzlicher Dank gilt den Mitgliedern des Katecheseausschusses, die sich im Kontakt mit den Katechetinnen und Eltern in der Zeit der Vorbereitung dafür eingesetzt haben, die Kinder mit Jesus Christus und seiner frohen Botschaft vertraut zu machen. Ein herzliches Dankeschön gilt ebenso allen Katechetinnen, die durch Treffen in den Kirchen, Begegnungen über Internet, per WhatsApp und Telefon mit Kindern und Eltern ins Gespräch gekommen sind.

 

Gerade in dieser Zeit der Pandemie brauchen wir den Zuspruch, dass Gott uns niemals verlässt und uns mit seinem Segen und seiner Liebe begleitet und führt. Wenn auch die Erstkommunion in dieser Zeit nicht mit einer großen Feier verbunden werden kann, so können wir dennoch Jesus in großer Dankbarkeit begegnen.

 

Allen Erstkommunionkindern, ihren Eltern und Geschwistern, Großeltern, Freunden und Verwandten wünschen wir ein gesegnetes Fest und viele Zeichen der Verbundenheit, auch, wenn die direkte Begegnung an diesem Tag nicht möglich ist.

 

Bernd de Baey, Pastor

Aktuelles

Wenn auch die aktuelle Corona-Schutzverordnung vom 22. Februar Gruppenstunden für die Erstkommunion-Vorbereitung unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen grundsätzlich erlauben würde, hat der hierfür zuständige Ausschuss gemeinsam beraten und nach gründlicher Abwägung beschlossen, die Vorbereitung bis auf Weiteres nicht in Präsenzform stattfinden zu lassen. Es scheint wenig sinnvoll, parallel zu Schulöffnungen auch damit wieder zu starten.

 

Daher haben inzwischen alle diesjährigen Erstkommunionkinder per Post die Einladung erhalten, sich Gedanken zu einem eigenen Gebet zu machen, diese aufzuschreiben und ein Bild dazu zu malen. Diese Gebete können dann in der St.-Aldegundis-Kirche oder der St.-Antonius-Kirche an dafür vorbereiteten Leinen aufgehängt werden.

 

Die Aktualisierungen der Corona-Schutzverordnung des Bistums Münster werden auch weiterhin im Ausschuss diskutiert und an alle Beteiligten weitergeleitet.

Die EK-Gruppen

Das Motto-Lied 2021

Mottolied_Melodie.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit

St. Christophorus/

St. Johannes d. T.


Aldegundiskirchplatz 1
46446 Emmerich am Rhein

 

Thomasgasse 3

46446 Emmerich am Rhein

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

St. Christophorus

02822 70543

 

St. Johannes d. T.

02822 8258

 

oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Kirchengemeinde St. Christophorus

E-Mail