Seelsorgeeinheit St. Christophorus/St. Johannes der Täufer
SeelsorgeeinheitSt. Christophorus/St. Johannes der Täufer

Sakramente

Krankensalbung in den Senioreneinrichtungen St. Augustinus und Willikensoord

 

Im Rahmen der Gottesdienste am Donnerstag,15.März, um 10:30 Uhr (St. Augustinus) und am Montag, 26. März, um 10:30 Uhr (Willikensoord) wird die Krankensalbung gespendet. Jeder, der den Wunsch hat, die Krankensalbung zu empfangen, ist herzlich zu diesen Gottesdiensten eingeladen.

 

In körperlicher Krankheit oder seelischer Bedrängnis brauchen Menschen Trost und Zuspruch. Im Sakrament der Krankensalbung wird den Kranken in ihrer Not das Wirken und die Gegenwart Gottes erfahrbar gemacht. Die ganz einfachen Zeichen dieses Sakramentes (Handauflegung, Salbung von Stirn und Handinnenflächen, Gebet) können für die Betroffenen Zuversicht und Vertrauen stärken. Die Krankensalbung kann mehrfach im Leben empfangen werden und ist immer dann möglich, wenn sich jemand in der Krankheit Gottes Segen zusprechen lassen will.

Hier informieren wir über die Möglichkeiten

- zum Empfang der Taufe
- zur Kommunionvorbereitung
- zur Firmvorbereitung
- zum Empfang des Ehesakraments
- zum Empfang der Krankenkommunion

 

Taufe

Monatliche Tauftermine sind:

am 1. Sonntag um 12.30 Uhr in St. Aldegundis und um 15.00 Uhr in St. Antonius/Vrasselt

am 2. Sonntag um 10.30 Uhr in St. Johannes/Dornick und um 11.00 Uhr in Heilig-Geist

am 3. Sonntag um 12.00 Uhr in St. Johannes/Praest und um 15.00 Uhr in St. Martini

am 4. Sonntag um 15.00 Uhr in Liebfrauen

Zusätzlich gibt es am 4. Sonntag um 12.30 Uhr eine Taufmöglichkeit für polnische Familien in St. Aldegundis mit polnischer Übersetzung.

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Taufwunsch immer persönlich im Pfarrbüro St. Christophorus in Emmerich oder St. Johannes in Praest. Die Pfarrsekretärin wird Ihnen sofort mitteilen, ob Ihr Wunschtermin erfüllt werden kann, und sie wird dann die Taufanmeldung mit Ihnen durchführen.

Wir hoffen, möglichst vielen Wünschen im Hinblick auf den Tauftermin und den Taufspender gerecht werden zu können in Zukunft – wenn auch gewiss nicht allen!

Bei älteren Taufbewerbern werden Sondertermine ermöglicht. Anfragen zu Taufen nehmen unsere Sekretärinnen im Pfarrbüro gerne entgegen.

 

Kommunionvorbereitung

Erstkommunion 2019

 

Firmkatechese 2019

 

Die Firmvorbereitung 2019 steht unter dem Motto:

 

Den Weg

den Du vor Dir hast,

kennt keiner.

Nie ist ihn einer so gegangen,

wie Du ihn gehen wirst.

Es ist Dein Weg,

unauswechselbar.

Du kannst Dir Rat holen,

aber entscheiden musst Du........

 

140 Jugendliche aus unserer Seelsorgeeinheit St. Christophorus/St. Johannes der Täufer sind angeschrieben und eingeladen zur Firmung am 19. Mai 2019.

Aus vier unterschiedlichen Vorbereitungswegen können die Jugendlichen ihren wählen.

Es gibt ein wöchentliches und ein vierzehntägiges Angebot, sowie eine Intensivwoche mit täglichen Treffen und ein Intensivwochenende außerhalb von Emmerich mit ganztägigen Glaubensangeboten.

Alle vier Angebote geben den Jugendlichen die Möglichkeit sich mit sich, Gott, ihrem Glauben und dessen Bedeutung für ihr Leben auseinanderzusetzen.

Im Vorfeld haben die Jugendlichen an zwei Info-Abenden die Gelegenheit sich über die Angebote zu informieren und den für sie passenden Weg zu wählen.

Neben der Teilnahme an einem der vier Gruppenangebote, werden alle Jugendlichen an einem Speed-FSJ teilnehmen. Dahinter verbergen sich unterschiedliche caritative Projekte, wie Hilfe beim Mittagstisch, Begleitung von Altenheimbewohnern oder ein Besuch auf der Fazenda de Esperança.

Begleitet werden die Firmbewerberinnen und Firmbewerber von sechs Jugendlichen, die selbst in den letzten beiden Jahren gefirmt wurden, und von drei erfahrenen Katechetinnen sowie Pastoralreferent Matthias Lattek.

Auch für das Begleit-Team ist der Vorbereitungsweg eine intensive Zeit der Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben, geprägt von regem Austausch und spannenden Begegnungen. Seinen Abschluss findet die Firmvorbereitung mit der Entscheidung zur Firmung und einer Nacht der Versöhnung mit unterschiedlichen Glaubensimpulsen in der Martini- Kirche.

 

 

Eheschließungen


Grundsätzlich sind am Freitag Nachmittag oder am Samstag Nachmittag Trauungen möglich. Der Feierbeginn für Trauungen und Ehejubiläen ist ab dem 1. Adventswochenende 2013 samstags bis 16.00 Uhr. Einzelheiten können mit den Sekretärinnen im Pfarrbüro abgesprochen werden.

 

Krankenkommunion


Wer aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht mehr an den Messfeiern teilnehmen kann und dennoch nicht auf dem Empfang der Kommunion verzichten möchte, kann sich im Pfarrbüro melden, damit ihm/ihr zeitweilig oder regelmäßig die Kommunion nach Hause gebracht wird.

 

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit

St. Christophorus/

St. Johannes d. T.


Aldegundiskirchplatz 1
46446 Emmerich am Rhein

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02822 70543

 

oder verwenden Sie unserKontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Kirchengemeinde St. Christophorus

E-Mail