Seelsorgeeinheit St. Christophorus/St. Johannes der Täufer
SeelsorgeeinheitSt. Christophorus/St. Johannes der Täufer

Herzlich willkommen auf der Homepage der

Seelsorgeeinheit

St. Christophorus/St. Johannes der Täufer

Liebe Gemeinde!

 

Für dieses Wochenende steht das nächste „Lied des Monats“ auf dem Plan.

Sicher sind viele an diesem Karnevalswochenende mit ihren Gedanken woanders, bereiten sich auf den Umzug vor oder, oder, oder …

 

Deswegen wollen wir ein neues Lied erst am nächsten Wochenende singen; da hat bereits die Fastenzeit begonnen:

Nr. 274 „Und suchst du meine Sünde“

Der Text ist ein Gedicht von Shalom Ben-Chorin, einem jüdischen Religionsphilosophen, der Schüler von Martin Buber war.

 

Das Gedicht „Und suchst du meine Sünde“ hat Ben-Chorin in Jerusalem im Jahr 1950 verfasst.Der biblische Hintergrund ist Psalm 139. Gottes Gegenwart ist allumfassend. Wer vor ihm flieht, der flieht zu ihm, weil Gott überall ist. Er ist Ursprung und Mündung, bisweilen fern und dann wieder nah. Doch immer da. Die zweite Strophe beschreibt den Menschen, der sich aus der Gottesnähe

gleichsam herausdrehen will: „Wie ich mich wend und drehe“. Und doch kann er nicht aus Gottes Zuneigung herausfallen. Die letzte Strophe nennt weitere scheinbare Gegensätze, die in Gott aufgehoben sind: Er kennt meine Wege und mein Ruhen, er ist Gericht und Gnade. Die Sünde sucht er, um die Sünder zur Umkehr zu rufen.

 

Dieses Lied kennt nur einen Gedanken: die Nähe Gottes. Das wird nicht lang und breit ausgeführt, sondern in den drei Strophen variierend vertieft. Am Ende steht die Quintessenz, die auch Überschrift sein könnte: „du und immer du“.

 

Der Regensburger Diözesanmusikdirektor Christian Dostal hat 2008 für das Gotteslob eine neue Melodie geschaffen. Dabei wählt er ein orientalisches Kolorit, was den Worten überaus gut entspricht und wie von ferne an synagogale Musik erinnert.

 

Ich wünsche Ihnen lustige Karnevalstage und einen besinnlichen Beginn der Fastenzeit

 

Stefan Burs

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit

St. Christophorus/

St. Johannes d. T.


Aldegundiskirchplatz 1
46446 Emmerich am Rhein

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02822 70543

 

oder verwenden Sie unserKontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Kirchengemeinde St. Christophorus

E-Mail